Häuser

3 Mehrfamilienhäuser - zuk. Sanierungsgebiet - in der Hansestadt Stralsund * Kapitalanlage *
Umgebungskarte
 
Beschreibung
Objektbeschreibung
Auf dem ca. 920 m² Grundstück, welches in einem zukünftigen städtebaulichen Sanierungsgebiet liegt, befinden sich die 3 Mehrfamilienhäuser. Je Haus bzw. Aufgang sind 10 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe vorhanden, so dass man von einer Bruttogeschossfläche von knapp ca. 1.550 m² ausgehen kann.

Für die aus dem Jahr 1935 stammenden Häuser ist eine Kernsanierung erforderlich. Vom derzeitigen Eigentümer liegt bereits eine Planung für folgende Vorhaben vor:
- Balkon und Fahrstuhlerrichtung
- Gaubenänderung
- Wohnraumerweiterung im Dachgeschoss

Der Bauantrag würde gestellt und stattgegeben.
Die Häuser sind vollständig erschlossen, d.h. Gas, Wasser und Strom liegen an.

Die Häuser werden komplett angeboten. Der Besitzer wünscht keinen Einzelabverkauf.
Die Abgeschlossenheit liegt ebenfalls vor; die Teilung ist in Vorbereitung.

Das Angebot enthält ein Energiekonzept - KfW-Förderung möglich.
Lage
Die Hansestadt liegt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee. Sie wird aufgrund ihrer Lage als „Tor zur Insel Rügen“ bezeichnet; mit dieser ist Stralsund über zwei Brücken verbunden. Stralsund ist die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Rügen und mit etwa 59.100 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) die viertgrößte Stadt des Landes.

Die Altstadt mit ihren zahlreichen Baudenkmalen und besonders wertvollen Zeugnissen der Backsteingotik gehört seit 2002 mit dem Titel Historische Altstädte Stralsund und Wismar zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wirtschaftlich dominieren der Tourismus, Schiff- und Maschinenbau, Dienstleistungsbetriebe, Logistik, die Gesundheitswirtschaft und Betriebe im Bereich der Informationstechnik und der Biomedizintechnik. Seit 1991 ist die Stralsund Sitz der Hochschule Stralsund, das benachbarte Parow beherbergt seit 1996 die deutsche Marinetechnikschule.

Die angebotenen Mehrfamilienhäuser liegen im Stadtteil Tribseer Vorstadt. Die Tribseer Vorstadt: Teiche, Bürgerhäuser und ungewöhnliche Plattenbauten
Das Viertel wird in nördlicher und östlicher Richtung durch den Moor-, den Knieper- und Frankenteich begrenzt.
Sonstige
Link zum virtuellen Rundgang:
https://my.matterport.com/show/?m=kqpr9qFdMKf

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seinen Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 7,14% auf den Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.

Grunderwerbssteuer, Notar und Gerichtskosten sind allein vom Käufer zu tragen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS - Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
Exposé
Gebäudeart
Mehrfamilienhaus
Wohnfläche:
1550,00 m²
Grundstücksfläche:
920,00 m²
Kaufpreis:
655.000 EUR
Adresse:
18437 Stralsund
Objekt-Nr.:
111197799
Anbieter-Objekt-Nr.:
F-P-18008-18010-MFH-K
Objektzustand:
Renovierungsbedürftig
Etagenzahl:
5
Keller:
ja
Zimmer:
30
Qualität der Ausstattung:
Einfach
Baujahr:
1935
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten:
nein
Provision:
7,14 % (inkl. MwSt.)
Bauphase:
COM_IS24RESTAPI_EXPOSE_COMPLETED
 
Kontaktformular
Kontakt
Goldberg Immobilien Gruppe Nord GmbH
Herr Christoph Burkhardt
Hauptstr. 69
18546 Sassnitz

https://www.goldberg-nord.de/